Tipp: Journalismustage mit Carl Bernstein

Falschinformationen oder „alternative facts“ überfluten das Netz, es wird immer schwerer zu erkennen, was wirklich stimmt. Und wie soll man bewusst gestreuten Informationen/Fake News begegnen, wenn Teile der Bevölkerung etablierten Medien nicht mehr vertrauen? Die Österreichischen Journalismustage am 4. Mai 2017 widmen sich genau diesem Thema. Unter dem Titel „Journalismus, Demokratie und Internet: Der Wert der Wahrheit“ referieren Medienschaffende aus dem In- und Ausland im Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien

Journalismus, Demokratie und Internet

BesucherInnen erwartet ein spannendes Programm auf zwei Bühnen (Bekanntgabe Anfang April!), abends steht Watergate-Aufdecker und Pulitzer-Preisträger Carl Bernstein mit seiner Keynote am Programm. Zudem wird heuer erstmals in größerem Rahmen auch die „Story des Jahres 2016“ verliehen, ausgewählt von einer prominent besetzten Jury .

Alle Leistungsbereiche

Auf einen Blick